Home

Gästebuch

Wörterbuch

Witze

Die TOP 15

Postkarten

Download

Info

 

Witz, Schmäh und guate Soga

19 håt 'sunshinekid' einegschriebn. (Ålle zagn)
An neichn eineschreibn | Die Top 15 ånschaun



Sunshinekid am 30.03.2011  (vua 2333 Tåg) in der Rubrik International

Kommentare gibts dazua von coolati, Herbstkatzle, Phoebe  
 
In den australischen Outbacks fragt ein Reporter einen alten Farmer, an welches Erlebnis er sich denn gerne erinnert. „Einmal hat sich ein Schaf des Nachbarn verirrt, wir alle haben es gesucht und wie wir es endlich gefunden haben, haben wir alle das Schaf gebumst.“ „ Na diese Geschichte wollen unsere Seher nicht hören, haben Sie keine andere?“ „Oh ja. Einmal hat sich die Tochter  des Nachbarn verirrt, alle haben wir sie gesucht und wie wir sie endlich gefunden haben, haben wir alle das Mädchen gebumst.“ Der Reporter: „Fangen wir das ganze anders an. Gab es einmal ein Erlebnis, an das Sie sich nicht so gerne erinnern?“ „Oh, ja. Einmal habe ich mich verirrt, alle haben mich gesucht……………“

Sunshinekid am 20.11.2010  (vua 2463 Tåg) in der Rubrik Weisheit

Kommentare gibts dazua von Herbstkatzle, Phoebe  
 

Beim Postamt Christkindl geht ein Brief eines Mädchens ein.
"Liebes Christkind! Ich wünsche mir ein Fahrrad zum Schule fahren, aber das kostet 200 Euro und meine Eltern haben das Geld nicht, also wünsche ich mir von Dir das Geld, damit ich das Fahrrad kaufen kann."
Die Postbeamten sind gerührt und veranstalten eine spontane Sammlung, bei der 170 Euro zusammen kommen. Den Rest werden die Eltern wohl aufbringen können, denken Sie und schicken dem Mädchen das Geld.
Einige Tage später kommt ein Brief vom dem Mädchen.
"Liebes Christkind! Danke für das Geld. Es sind aber nur 170 Euro angekommen, den Rest werden sich wohl die Postler unter den Nagel gerissen haben."


sunshinekid am 08.02.2010  (vua 2748 Tåg) in der Rubrik Ärzte

Kommentar gibts dazua von UQnnAzLydKU  
 

Sagt der Urologe zum Patienten: "Sie müssen aufhören zu onanieren". Der Patient: "Warum?". Darauf der Doktor: "Weil ich Sie so nicht untersuchen kann."


sunshinekid am 15.11.2009  (vua 2833 Tåg) in der Rubrik International
 

Do you know the difference between a girl coming out from the church and a girl coming out from the bathroom?

A girl coming out from the church has a soul full of hope.
A girl coming out from the bathroom has a hole full of soap.


sunshinekid am 02.10.2009  (vua 2877 Tåg) in der Rubrik Kinder

Kommentar gibts dazua von coolati  
  Im Religionsunterricht sagt der Lehrer: "Heute sprechen wir über den Tod, auch der Tod gehört zum Leben. Es gibt schmerzlose, angenehme Todesarten und es gibt qualvolle Todesarten. Wer kennt ein Beispiel für eine schmerzlose?" Karli: "Mein Opapa, der ist eingeschlafen und war tot" Der Lehrer: "Ja, so ist es. und wer kennt ein Beispiel für einen qualvollen Tod?" Wieder Karli: "Meine zwei Onkeln". "Was war mit deinen beiden Onkeln?" Karli: "Na, die sind mit dem Opapa im Auto mitgefahren."

sunshinekid am 12.07.2009  (vua 2959 Tåg) in der Rubrik Tiere

Kommentare gibts dazua von coolati, mausi  
 

Der Hai-Papa und der Hai-Sohn schwimmen spazieren. Plötzlich sehen sie eine Gruppe schwimmender Menschen. "Hör zu, Sohn, die erschrecken wir. Wir lassen unsere Rückenflosse etwas aus dem Wasser stehen und schwimmen Runden um die." Eine Runde, zwei Runden, drei Runden. "Pass auf Sohn, jetzt lassen wir die ganze Rückenflosse aus dem Wasser schauen und schwimmen Runden" Eine Runde, zwei Runden, drei Runden. "Und jetzt mein Sohn der Höhepunkt. Jetzt fressen wir einige davon." "Du Papa, warum haben wir das nicht gleich gemacht?" "Du musst wissen, mein Sohn, ausgeschissen schmecken sie einfach besser."


sunshinekid am 18.03.2009  (vua 3075 Tåg) in der Rubrik Menschen

Kommentare gibts dazua von anchorage11, coolati, Gilli, Phoebe  
 

 

Oma Beate ist im Pflegeheim.
Da sie nicht mehr so richtig laufen kann, macht sie sich einen Spaß daraus, mit ihrem Rollstuhl, so schnell wie möglich, über die Gänge zu flitzen.
Eines Tages ist es wieder soweit, sie rast über den Gang, als plötzlich eine Tür vor ihr aufgeht, und der senile Werner vor ihr steht und sie fragt: „Haben sie ihren Führerschein dabei?“
Beate kramt ein altes Zuckerpapierl aus ihrer Tasche und zeigt es ihm.
Meint er: „Alles klar, sie können weiterfahren!“
Weiter geht die rasende Fahrt über den Gang, und wieder springt eine Tür vor ihr auf, und der angeschüttete Fritz steht vor ihr und verlangt:    „Ihre Fahrzeugpapiere, bitte!“
Oma Beate kramt eine alte, zerknitterte Schokoriegelverpackung aus der Tasche und zeigt sie ihm.
Er meint: „In Ordnung! Gute Weiterfahrt!“
Jetzt gibt Oma Beate alles, um die verlorenen Zeit wieder aufzuholen. Sie rast wie wild weiter über den Flur.
Plötzlich öffnet sich wieder eine Tür, und der bescheuerte Klaus steht vor ihr, mit einer Mords-Erektion.
Oma Beate schlägt die Hände zusammen und meint: „Geh, naaaa!         Net scho wieder an Alkotest . . . . .!“

sunshinekid am 25.02.2009  (vua 3096 Tåg) in der Rubrik Ärzte
  Der Augenarzt fragt den Patienten: "Na, was führt Sie zu mir?"
Der Patient: "Herr Dokta, i siech an Schas."
Darauf der Arzt: "Na hören Sie, da sehen Sie ja sehr gut."

sunshinekid am 29.01.2009  (vua 3123 Tåg) in der Rubrik Tiere

Kommentare gibts dazua von da Rennstaner, Gilli, Phoebe  
  Sogt a Tier zum aundaren: "Wos bist denn du eigentlich fia a Tier?"
"I bin a Wolfshund". "Gibts ned, entweder bist a Wolf oda a Hund".
"Schau, mei Votta woa a Wolf und mei Muatta a Hündin, oiso bin i a Wolfshund. Auwa wos bist denn du eigentlich fia a Tier?" "I bin a Aumasnbär". "Geh, geh, schleich di.............."

sunshinekid am 28.01.2009  (vua 3124 Tåg) in der Rubrik Menschen

Kommentare gibts dazua von coolati, Gilli, pao lee, Phoebe, wuhte  
  Ein Mann bestellt in einem Gasthaus 1/4 Rotwein, trinkt in aller Ruhe aus und ruft "zahlen". Der Kellner: " 2 Euro 60, bitte". Der Mann nimmt 26 Stück 10-Cent-Münzen, wirft sie auf den Boden und sagt "danke". Der Kellner ist ganz verduzt.
Nächsten Tag die selbe Szene, 1/4 Rotwein...ausgetrunken...zahlen...
€ 2,60...26 Stück 10-Cent-Münzen...auf den Boden geworfen. Der Kellner ist schon ganz zornig.
Am dritten Tag bezahlt der Gast mit einem 5-Euro-Schein, worauf der Kellner mit 24 Stück 10-Cent-Münzen zurück kommt, diese auf den Boden wirft und süffisant lächelnd sagt: "Ihr Retourgeld, mein Herr".
Der Gast greift in die Tasche, nimmt 2 Stück 10-Cent-Münzen, wirft sie ebenfalls auf den Boden und bestellt: "Bring ma no a Viertale".

Seitn 1 von 2 Nächste Seitn »
 
 

Suachn:   

Rubrik: 

Olle noch Datum |  An Neichn

 
     

Panoramablick über Villach/Känten


Panoramablick vom Gipfel der Gerlitzen auf 1.909m
Richtung Westen

Blick über den Faaker See Richtung Mittagskogel

 

edition lebenszeit

Villach Villacher Bier Wuhte Trinken Stammtisch Community Chat Postkarte Greeting Card Grusskarte Grußkarte Kaernten Oesterreich Drau VSV Lei Lei Lei-Lei Schotten Wörterbuch Brauerei Volksmund Dialekt Kärntnerisch Kaerntnerisch Kärnten Villacherisch Fasching Karneval Carneval Anrufbeantworter Ansage Handylogo Nokia Download Villaha Bartl Most Schotten Finkenstein Warmbad Webcam Arnoldstein Auen Manzenreiter Satire Theater Spittal Klagenfurt KAC Kärnten Down Under KDU Alpenhighlander Highland Games Kärntenkaro Tartan Rettl edition lebenszeit KG - Lebensgeschichten | Biografien | Firmenportraits Mag.a Dr.in Lisa Rettl First-Carinthian-Highland-Club