Home

Gästebuch

Wörterbuch

Witze

Die TOP 15

Postkarten

Download

Info

 

Witz, Schmäh und guate Soga

107 håt 'da Rennstaner' einegschriebn. (Ålle zagn)
An neichn eineschreibn | Die Top 15 ånschaun



da Rennstaner am 29.03.2009  (vua 4021 Tåg) in der Rubrik Frauen

Kommentare gibts dazua von Gilli, Phoebe  
  Ein Mann geht in eine Cocktail-Bar und nähert sich einer Frau, die alleine
sitzt:
Mann: "Darf ich Ihnen einen Cocktail ausgeben?"
Frau:  "Nein, danke. Alkohol ist schlecht für meine Beine."
Mann: "Oh, das tut mir leid. Schwellen sie an?"
Frau:  "Nein, sie gehen auseinander."

da Rennstaner am 26.03.2009  (vua 4024 Tåg) in der Rubrik Männer

Kommentare gibts dazua von Gilli, Phoebe  
  Zwei schwule Männer haben geheiratet. Sie wollen auch ein Baby haben.
Sie mixen ihr Sperma und lassen das ganze von einer Leihmutter austragen.

Nach erfolgter Geburt gehen sie ins Krankenhaus zur Wochenstation um
Ihren  Nachwuchs  erstmals zu sehen. Dort finden sie etwa 20 schreiende
Babies vor, nur eines liegt selig lächelnd in seinem Bettchen.

Die Stationsschwester kommt, und welch ein Glücksfall, es stellt sich
heraus, genau dieses ist das Baby der beiden.

Sie sind überglücklich, daß ihr Kind im Gegensatz zu den anderen so
sanft und friedlich ist.

"Freuen Sie sich nicht zu früh", meint die Schwester, "Sie sollten
 ihn mal  erleben, wenn wir ihm den Schnuller aus dem Hintern  ziehen."

da Rennstaner am 26.03.2009  (vua 4024 Tåg) in der Rubrik Männer

Kommentare gibts dazua von coolati, Gilli  
  Ein 90-jähriger Mann verbringt den Rest seines Lebens im Altersheim. Eines Tages sagt er zur Krankenschwester: "Ach, früher, als ich noch 70 war, das waren noch Zeiten! Da konnte ich mit meinem Penis einen Senfeimer 50 Meter weit tragen!"

Antwortet die Schwester: "Naja, das geht ja heute leider nicht mehr, oder?"

Sagt der Alte: "Ne, das machen die Knie nicht mehr mit!"

da Rennstaner am 21.02.2009  (vua 4057 Tåg) in der Rubrik Kinder

Kommentare gibts dazua von coolati, Gilli, pao lee, Phoebe, wuhte  
 
Ein Bub und ein Mädchen sitzen beieinander.
Sagt der Bub:
Wenn ich Dir ein Busserl geben Darf, kriegst ein Stück Schokolade von mir.
Mädchen: OK
Bub: Wenn ich dir auf die Möpsi greifen Darf, kriegst noch ein Stück
Schokolade von mir.
Mädchen: OK
Bub: Wenn ich Dir auf die Muschi greifen Darf, kriegst noch ein Stück
Schokolade von mir.
Mädchen: Ich glaub' bis wir zwei endlich zum Schnacksln kommen, bin ich zuckerkrank.


da Rennstaner am 18.02.2009  (vua 4060 Tåg) in der Rubrik Gedichte

Kommentar gibts dazua von Christoph  
 
Ein ICE-Zug fährt von Dresden über Preußen - Bayern - Württemberg und wieder zurück nach Sachsen. Im Klosett befindet sich der bahnamtliche Vermerk:
"Die Benützung des Klosetts ist nur 5 Minuten gestattet"
 DAS GIBT EINEM PREUSSEN ZU FOLGENDEM VERS ANLASS:
·          Wer hier mal wat verrichten will,
·          der möge sich mal sputen.
·          Die Bahnverwaltung gönnt ihm nur
·          zum Kacken fünf Minuten.
 EIN BAYER SCHREIBT DARUNTER:
·          Wer diesen Vers geschrieben hat,
·          der ist gewiss aus Preissen.
·          Denn wer nicht viel zu Fressen hat,
·          hat auch nicht viel zu scheißen.
 EIN SCHWABE VERSTIEG SICH ZU FOLGENDEM VERS:
·          Wer aber dies geschrieben hat,
·          das isch gewiß a Bayer,
·          die fressa und de saufa viel
·          und scheißen wia die Reiher.
 DARUNTER SCHREIBT EIN SACHSE:
·          Seht hier die Deutsche Einigkeit,
·          hier tut es sich beweisen,
·          den einen gönnen's fressen nicht,
·          den anderen nicht das Scheißen.
 DEN SCHLUSSVERS MACHT EIN ÖSTERREICHER:
·          Wer Freud und Eintracht sehen will,
·          der braucht nicht weit zu wandern,
·          in unserem schönen Österreich,
·          scheißt einer auf den anderen.

da Rennstaner am 05.02.2009  (vua 4073 Tåg) in der Rubrik Frauen

Kommentare gibts dazua von Gilli, Phoebe  
 
Tochter Pauline kehrte nach 10 Jahren ins Elternhaus zurück.
Der Papa war überglücklich, drückte und küsste seine Tochter:
"Wo bist Du die ganze Zeit gewesen, du kleine Ausreißerin?
Warum hast Du uns nicht geschrieben oder von Dir hören lassen?
Was hast Du eigentlich die ganze Zeit getan?"

Paulinchen drückt herum:
"Oh, lieber Papa, ach Gott, ach Gott - ich weiß nicht, wie ich es sagen soll -
aber, ich bin eine Prostituierte geworden!"
"Was?" brüllt der Vater. "Du schamlose Hure, raus hier! Du Schande der ganzen Familie! Wir wollen Dich nie mehr sehen! Raus!!! - aber dalli-dalli!"
" Ok, Papa - wie Du willst.
Aber ich bin nur zurückgekommen um Mama diesen Nerzmantel zu bringen, meinem kleinen Bruder diese goldene Rolex und Dir, Papa, den Mercedes in Sonderausführung vor der Haustür."
Pauline musste tief Luft holen "Und ich lade die ganze Familie auf die nächste Sylvester-Party an Bord meiner Yacht an der Riviera ein."

Dem Vater kullern die Augen aus dem Kopf und er fragt hechelnd sein Töchterchen:
"Kannst Du noch einmal wiederholen, was du geworden bist?" Schluchzend wiederholt das arme Paulinchen, dass sie Prostituierte geworden sei.

"Oh, Gott sei Dank !" ruft erleichtert der Papa, "war ich vielleicht erschrocken!
Ich hatte verstanden, du bist Protestantin geworden, wo wir doch alle so streng katholisch sind!
Und jetzt, mein liebes Kind, umarme mich und gib deinem alten Papa einen dicken Kuss!" 

da Rennstaner am 05.02.2009  (vua 4073 Tåg) in der Rubrik Frauen

Kommentare gibts dazua von coolati, Gilli, Phoebe  
 
Eine Frau sitzt im Flugzeug neben einem Pfarrer.
"Vater", sagt sie, "darf ich Sie um einen Gefallen bitten?"
"Gerne, wenn ich kann, meine Tochter."
"Also wissen Sie, ich habe mir einen sehr teuren und ganz besonders guten Rasierapparat für Damen gekauft, der ist aber noch ganz neu und jetzt fürchte ich, dass ich beim Zoll einen Haufen Abgaben dafür zahlen muss.
Könnten Sie ihn vielleicht unter ihrer Soutane verstecken?"
 
Das kann ich schon, meine Tochter, das Problem ist nur: ich kann nicht lügen - aber geben sie das Gerät her, es wird mir schon etwas einfallen."
Na ja, denkt sich die Frau, irgendwie wird das schon klappen und sie gibt ihm den Rasierer.
Am Flughafen fragt der Zollbeamte den Pfarrer, ob er etwas zu verzollen hat.
"Vom Kopf bis zur Mitte nichts zu verzollen, mein Sohn!", versichert der Pfarrer.
Etwas erstaunt fragt der Zollbeamte: "Und von der Mitte abwärts?"
"Da unten", sagt der Pfarrer, "habe ich ein Gerät für Damen, das noch nie benutzt wurde."
 
Der Zollbeamte lacht schallend und ruft: "Der Nächste bitte..."

da Rennstaner am 02.02.2009  (vua 4076 Tåg) in der Rubrik Männer

Kommentare gibts dazua von coolati, Gilli, pao lee, Phoebe  
  Ein alter Farmer in North Carolina hat auf seinem Grundstück einen
kleinen Teich mit Obstbäumen drum herum auf einer herrlichen Wiese.

Eines Tages geht er zum Obstpflücken mit einem Kübel zum Teich.
Als er näher kommt hört er Lachen und Platschen und ihm wird bewusst,
dass eine Gruppe junger Frauen gerade beim Nacktbaden ist.
Als die Frauen ihn bemerken, springen sie kreischend in das tiefe Wasser.
Eine ruft herüber: "Wir kommen nicht eher heraus, bis Sie weg sind!"

Der Farmer sagt zu ihnen: "Ich bin nicht hergekommen, um Euch
nackt rumlaufen zu sehen oder aus meinem Teich zu vertreiben."
Er hält den Kübel hoch: "Ich will nur den Alligator füttern."

Moral von der Geschichte:
Alte Männer mögen vielleicht langsam gehen,
aber denken können sie immer noch schnell!!!

da Rennstaner am 26.01.2009  (vua 4083 Tåg) in der Rubrik Frauen

Kommentare gibts dazua von Gilli, Phoebe  
  Die Frau zieht sich aus und fragt ihren Mann:

"Was turnt Dich mehr an; mein hübsches Gesicht oder mein sexy Körper?"

Er mustert sie von oben bis unten und antwortet: "Dein Sinn für Humor!"

da Rennstaner am 17.12.2008  (vua 4123 Tåg) in der Rubrik Drogen
  Du fährst mit dem Auto und hältst eine konstante Geschwindigkeit. Auf
Deiner linken Seite befindet sich ein Abhang. Auf deiner rechten Seite
fährt ein riesiges Feuerwehrauto und hält die gleiche Geschwindigkeit wie
du. Vor dir galoppiert ein Schwein, das eindeutig grösser ist als dein Auto
und du kannst nicht vorbei. Hinter dir verfolgt dich ein Hubschrauber auf
Bodenhöhe. Das Schwein und der Hubschrauber haben exakt deine
Geschwindigkeit. Was unternimmst du, um dieser Situation gefahrlos zu
entkommen?

Antwort:

Vom Kinderkarussell absteigen und weniger Glühwein saufen!

Schöne Vor-Weihnachtszeit!

« Vuarige Seitn Seitn 2 von 11 Nächste Seitn »
 
 

Suachn:   

Rubrik: 

Olle noch Datum |  An Neichn

 
     

Panoramablick über Villach/Känten


Panoramablick vom Gipfel der Gerlitzen auf 1.909m
Richtung Westen

Blick über den Faaker See Richtung Mittagskogel

 

edition lebenszeit

Villach Villacher Bier Wuhte Trinken Stammtisch Community Chat Postkarte Greeting Card Grusskarte Grußkarte Kaernten Oesterreich Drau VSV Lei Lei Lei-Lei Schotten Wörterbuch Brauerei Volksmund Dialekt Kärntnerisch Kaerntnerisch Kärnten Villacherisch Fasching Karneval Carneval Anrufbeantworter Ansage Handylogo Nokia Download Villaha Bartl Most Schotten Finkenstein Warmbad Webcam Arnoldstein Auen Manzenreiter Satire Theater Spittal Klagenfurt KAC Kärnten Down Under KDU Alpenhighlander Highland Games Kärntenkaro Tartan Rettl lichtgut bio-kräuterhof edition lebenszeit KG - Lebensgeschichten | Biografien | Firmenportraits Mag.a Dr.in Lisa Rettl First-Carinthian-Highland-Club