Home

Gästebuch

Wörterbuch

Witze

Die TOP 15

Postkarten

Download

Info

 

Witz, Schmäh und guate Soga

23 håt 'cat' einegschriebn. (Ålle zagn)
An neichn eineschreibn | Die Top 15 ånschaun



cat am 15.07.2003  (vua 5245 Tåg) in der Rubrik Weisheit
  Beissen zwei Männer in Eisenbahnschienen, sagt der eine:"Die sind aber ganz schön hart" darauf der andere:"Probiers doch mal da drüben, da is ne Weiche!"

cat am 28.04.2003  (vua 5323 Tåg) in der Rubrik Schweinisch

Kommentare gibts dazua von A klana Villacha, de aus landskron, Phoebe, reina  
  Eine Mutter hatte drei Toechter.

Nach deren Hochzeiten ersuchte sie die drei, sie nach der Hochzeitsnacht anzurufen und ihr diskret mitzuteilen, wie sich ihre Manner denn so beim Sex denn anstellen.

Die erste sagte: "Es war wie Maxwell Kaffee." Die Mutter war etwas verwirrt, bis sie eine Maxwell Kaffee-Werbung sah, mit dem Spruch: 'Zufriedenheit bis zum letzten Tropfen...' Da war auch die Mutter zufrieden.

Dann meldete sich die zweite Tochter. Bei ihrem Anruf fluesterte sie nur: "Rothmans!" Also suchte die Mutter nach einer Rothmans Annonce. Sie fand eine mit dem Werbespruch: 'Live Life King Size...'
Und die Mutter war abermals zufrieden.

Schlussendlich heiratete auch die dritte ihrer Toechter. Nach einer Woche rief sie an und murmelte bloss: "British Airways..." Die Mutter sah alle Illustrierten durch und fand dann endlich eine Anzeige der Fluglinie. Als sie den Spruch las, schrie sie bloss: "Oh, mein Gott!"
In großen Lettern stand zu lesen: 'VIERMAL TAEGLICH - SIEBEN TAGE DIE WOCHE - BEIDE RICHTUNGEN...'

cat am 28.04.2003  (vua 5323 Tåg) in der Rubrik Kärntnerisches

Kommentare gibts dazua von Pipinella, reina  
  Kommt ein 94jähriger in heller Aufregung zum Arzt: "Herr Doktor, ich versteh' es einfach nicht, ich versteh' es einfach nicht!" sagt er. "Ich bin 94 Jahre alt, meine Frau ist 25 und kriegt ein Kind. Ich versteh' es einfach nicht!" Sagt der Arzt: "Nun mal ganz ruhig! Stellen Sie sich vor, Sie gehen Sonntags im Wald spazieren und sehen einen Hasen.
Sie legen Ihren Spazierstock an, zielen und rufen PENG - und der Hase fällt tot um."
"Ja, ist doch klar!" sagt der alte Mann. "Da hat jemand anderes geschossen."
"Sehen Sie", sagt der Arzt, "Sie verstehen es doch.

cat am 28.04.2003  (vua 5323 Tåg) in der Rubrik Steirerwitze

Kommentar gibts dazua von reina  
  Zwei Bauern fahren zum Tanken.
An der Tankstelle hängt ein Zettel mit der Aufschrift: 'Großes Gewinnspiel! Kostenloser Sex zu gewinnen!' Die beiden gehen zum Bezahlen und fragen was man tun muss, um zu gewinnen. "Ganz einfach", sagt der Tankwart. "Ich denke mir eine Zahl zwischen 1 und 10 und wenn sie diese erraten, dann haben sie gewonnen." "Fünf", rät
der eine Bauer. "Tut mir leid, es war die Vier. Sie haben leider nichts
gewonnen."
Einige Tage später versucht es der andere Bauer auch, aber verliert ebenfalls. Daraufhin meint er zu dem ersten: "Weißt du, ich glaube
irgendwie ist was faul an dem Spiel!" "Das glaube ich nicht", meint der erste, "meine Frau hat nämlich letzte Woche schon zwei Mal gewonnen..."

cat am 28.04.2003  (vua 5323 Tåg) in der Rubrik Legendäres

Kommentare gibts dazua von coolati, hGLdscGHbkVQU, Pipinella, reina  
  Vor langer, sehr langer Zeit, als noch mächtige Galeeren die Meere beherrschten, wurden ein Captain und seine Seemänner von einem Piratenschiff bedroht.
Als die Mannschaft drohte, in Panik zu verfallen, wandte sich der Captain an seinen ersten Maat und schrie: "Bring mir mein rotes Hemd!"
Der erste Maat folgte dem Befehl, und nachdem der Captain es angelegt hatte, führte er seine Männer in den Kampf gegen die Piraten. Obwohl einige Verluste hingenommen werden mussten, wurden die Piraten dennoch vernichtend geschlagen.
Etwas später am selben Tag, meldete der Ausguck zwei Piratenschiffe, die sich auf Abfangkurs befanden. Die Mannschaft, die sich gerade mal vom ersten Überfall erholt hatte, zuckte furchterfüllt zusammen, aber ihr Captain, ruhig wie immer, wandte sich wieder an seinen ersten Maat:
"Bring mir mein rotes Hemd!"
Und wieder entbrannte ein heftiger Kampf mit den Piraten, und wieder wurden sie zurückgeschlagen, obwohl diesesmal mehr Verluste hingenommen werden mussten.
Am Abend dieses schweren Tages saß die erschöpfte Crew mit ihrem Captain an Deck und ließ die Ereignisse Revue passieren.
Einer der Matrosen fragte den Captain: "Sir, warum rufen Sie immer nach ihrem roten Hemd, bevor sie kämpfen?"
Der Captain sah dem Matrosen tief in die Augen und sagte: "Wenn ich im Kampf verwundet werde, kann man die Wunde wegen des roten Hemds nicht sehen, also sinkt die Moral nicht und alle kämpfen mutig weiter!"
Die Männer saßen schweigend und bewunderten die Weisheit und Voraussicht ihres mutigen Captains.
Als die Morgendämmerung kam, verkündete der Ausguck, dass weitere Piratenschiffe, zehn an der Zahl, sich näherten - bereit zum entern!
Es wurde still an Deck und alle sahen hoffnugsvoll zum Captain, ihrem Führer, warteten, dass er seinen üblichen Befehl gab.
Und der Captain, ruhig wie immer, wandte sich an seinen ersten Maat und meinte: "Bring mir meine braunen Hosen..."

cat am 28.04.2003  (vua 5323 Tåg) in der Rubrik Computer

Kommentar gibts dazua von hcvRcGpf  
  Drei Programmierer stehen in der Toilette und verrichten am Urinal ihr Geschäft. Als der erste fertig ist, geht er zum Waschbecken, wäscht sich die Hände und trocknet sich die Hände sehr gewissenhaft ab. Er benutzt ein Papierhandtuch nach dem anderen und achtet penibel darauf, dass kein Tropfen Wasser auf seinen Händen zurückbleibt. Er dreht sich zu den anderen um und erklärt: "Bei Microsoft werden wir auf Gewissenhaftigkeit trainiert".

Der zweite beendet sein Geschäft, wäscht sich die Hände und braucht nur ein einziges Papierhandtuch um sich die Hände abzutrocknen, wobei er sorgfältig darauf achtet, dass kein Quadratzentimeter Papier ungenutzt zu lassen. Er erklärt den anderen: "Bei Intel werden wir nicht nur auf sorgfältiges, sondern auch auf effizientes Arbeiten trainiert".
Als der dritte Programmierer fertig ist, geht er am Waschbecken vorbei, direkt zum Ausgang und sagt zu den anderen: "Wir, bei Linux, pissen uns nicht auf die Hände".

cat am 17.04.2003  (vua 5334 Tåg) in der Rubrik G'schichten
  Mit an großn Rosnstrauß is da wuhte ins Kronknhaus gongan, wo sei Frau grod sena Kind entbundn hot. da wuhte gonz außa sich vua lauta Freid, hot sei Schatzale glei gholst und gebusslt, daweil die Schwesta sich beeilt hot, um den klan Wurm zam holn.

Kaum hot a sei Buzale gsegn, is a gonz blach im Gsicht gwurdn: "Dos Kind is jo gonz schwarz!"

"Brauchst di nit daschreckn!" hot Seine zu ihm gsogt, es is nit so wie du manst! I hob anfoch zu wenig Muattamülch, um dos Kind zu stülln, und do hobn de ma ols Amme a Negarin zugeteilt, und des hot sich holt so auswirkt. Ober es werd sich schon gebm...."

Daham onkumman, hot da wuhte sich donn niedagsetzt und sei Muatta ongruafn, um ihr die Frohbotschoft mitzuteiln. "... oba wast, weil die Meinige zwenig Mülch ghobt, hobn de im Kronknhaus a Negarin als Amme ... und jezan is holt Schwarz. Des wird sich oba mit da Zeit schon gebm....."

"Mei liaba Bua", hot die Mama vom wuhte gsogt, "A mi freut des sehr, dos ihr Nochwux kriagt hobts, und du wersts nit glabn, a bei deina Geburt hob a i zwenig Muattamülch ghobt. Wir hobm domols oba a Kuh ghobt, und di homma zu deran Euter glegt und seit dem bist und bleibst des greßte Rindviech wöltweit."

cat am 14.04.2003  (vua 5337 Tåg) in der Rubrik G'schichten
  Ein schwäbisches Ehepaar wandert durch die Alpen und fällt in eine Gletscherspalte. Am nächsten Tag hören sie eine Stimme von oben rufen: "Hallo, hier ist das Rote Kreuz!"

Darauf ruft der Schwabe zurück: "Mir gäbet nix!"

cat am 13.04.2003  (vua 5338 Tåg) in der Rubrik International

Kommentar gibts dazua von kuse  
  Ein Geistlicher und ein australischer Schafhirte treten bei einem Quiz gegeneinander an. Nach Ablauf der regulaeren Fragerunde steht es unentschieden, und der Moderator der Sendung stellt die Stichfrage, die da lautet: Schaffen Sie es, innerhalb von 5 Minuten einen aus ihrem Leben erzählenden Vers auf das Wort "Timbuktu" zu reimen?

Die beiden Kandidaten ziehen sich zurück.
Nach 5 Minuten tritt der Geistliche vor das Publikum und stellt sein Werk vor:

"I was a father all my life,
I had no children, had no wife,
I read the bible through and through
on my way to Timbuktu..."

Das Publikum ist begeistert und wähnt den Kirchenmann bereits als den sicheren Sieger.

Doch da tritt der australische Schafhirte vor und dichtet:

"When Tim and I to Brisbane went,
we met three ladies cheap to rent.
They were three and we were two,
so I booked one and Tim booked two..."

cat am 13.04.2003  (vua 5338 Tåg) in der Rubrik Menschen

Kommentar gibts dazua von coolati  
  Warum mußte David Copperfield seine Polentournee absagen?
Keiner hat sich für seine Show interessiert. In Polen ist es nichts ungewöhnliches, wenn etwas verschwindet.

Seitn 1 von 3 Nächste Seitn »
 
 

Suachn:   

Rubrik: 

Olle noch Datum |  An Neichn

 
     

Panoramablick über Villach/Känten


Panoramablick vom Gipfel der Gerlitzen auf 1.909m
Richtung Westen

Blick über den Faaker See Richtung Mittagskogel

 

edition lebenszeit

Villach Villacher Bier Wuhte Trinken Stammtisch Community Chat Postkarte Greeting Card Grusskarte Grußkarte Kaernten Oesterreich Drau VSV Lei Lei Lei-Lei Schotten Wörterbuch Brauerei Volksmund Dialekt Kärntnerisch Kaerntnerisch Kärnten Villacherisch Fasching Karneval Carneval Anrufbeantworter Ansage Handylogo Nokia Download Villaha Bartl Most Schotten Finkenstein Warmbad Webcam Arnoldstein Auen Manzenreiter Satire Theater Spittal Klagenfurt KAC Kärnten Down Under KDU Alpenhighlander Highland Games Kärntenkaro Tartan Rettl edition lebenszeit KG - Lebensgeschichten | Biografien | Firmenportraits Mag.a Dr.in Lisa Rettl First-Carinthian-Highland-Club